Messetraining und Messecoaching von Profis für Profis:

Neue Impulse für Ihre Messekontakte!

Informationen zum Messetraining für ihren Messeauftritt:

Ein gehirngerechtes Messetraining in Kombination mit einem professionellen Messecoaching vom Profi – Messetrainer auf Ihrem Messestand entscheidet über Ihren Messe-Erfolg. Wir realisieren Messeschulungen und coachen zudem aktiv ihre Verkäufer, Experten und das Standpersonal während der Messe auf dem Stand.

Gerade bei einer Messe lässt sich der Nutzen und die Effizienz ihrer Investition schnell belegen. Als Aussteller sind Sie mit einer professionellen Messevorbereitung und dem dazugehörigen Messetraining / Messecoaching auf der sicheren Seite.

Viele unserer Kunden sagen, dass ein großer Teil ihres wirtschaftlichen Erfolgs von wenigen Tagen Messe und der dort gezeigten „Vertriebs-Performance“ abhängt. Dazu genau dient „Messe-Story-Telling als Methode“

Vorteile guter Messe-Arbeit

Bei der Kalt-Akquise sehen Sie Ihr Gegenüber nicht und ca. 90% der Kontakte sind bei einem Kontakt-Versuch schnell verbrannt.

Anders auf einer Messe: Hier wissen Sie, dass der Besucher auf jeden Fall Interesse am Thema hat. Jetzt gilt es nur noch, herauszubekommen, ob Sie den Besucher zu einem Interessenten für Ihre Produkte oder gar zu einem Käufer machen können.

Unabhängig ob internationale Fachmesse, Leitmesse oder regionale Messe – das Business auf und während der Messe unterscheidet sich vom restlichen vertrieblichen Alltag ihrer Verkäufer. Kaum ein anderes Event bringt ihnen so direkt den Kontakt und einen Gesprächseinstieg zu Ihren Bestandskunden oder Interessenten.

Aus diesem Grund fokussieren wir uns in unseren Seminaren, Coachings und Trainings auf die entscheidenden Gesprächs- und Kontakt-Momente für ein erfolgreiches Messegespräch:

  • Professionelle und gezielte Kontaktaufnahme zu Besuchern auf Ihrem Messestand

  • Effiziente und professionelle Bedarfsanalyse der Besucher auf der Messe in einer sehr frühen Gesprächsphase

ziele-messetraining

Wichtige gehirn-gerechte Trainingsziele im b2c-Business / btoc-Geschäft

Wichtiges Trainingsziel in den Seminaren ist, Neukunden-Kontakte zu sichern und Verbindungen zu bestehenden Kunden aufzufrischen.

Dies sind nicht nur Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb, Marketing und Service sondern auch Experten aus den technischen Fach-Abteilungen.

Das müssen alle auf dem Messestand leisten: Neukundengewinnung und Abschlusssicherheit bei Kunden und Neukunden!

Präsentation der eigenen Leistungen und Produkte steht weniger stark im Fokus, da viele Mitarbeiter in ihren fachlichen Gebieten oder Themen bereits ausreichend geschult und weitergebildet sind.

Die gezielte Vorbereitung der Mitarbeiter auf ihren Messeeinsatz, Verstärkung der positiven Einstellung auf dem Messestand, die richtige Story auf der Messe sowie ausgewählte praktische Übungen und Rollenspiele im Seminar bzw. Training stehen im Vordergrund.

Beispiele für Trainingsziele in der Messe – Vorbereitung

  • Neukundengewinnung auf der Messe sicherstellen
  • Neukundenkontakte absichern und qualifizieren
  • Umsatzsteigerung für die Zeit nach der Messe etablieren
  • Gezielt suchen, finden und entwickeln kurzfristig realisierbarer Projekte oder Verkäufe
  • Abschlusssicherheit im gesamten Umfeld zur Messe erhöhen oder verbessern
  • Verbindliche Vereinbarungen der nächsten Schritten nach der Messe

 

Beispiele für Trainingsinhalte bei unseren Messetrainings und Messe-Coachings

Was bedeutet für uns auf der Messe eine offensive Besucheransprache? Ist dies sinnvoll?

  • Wer ist unser Kunde auf der Messe?
  • Wie möchte ich als Kunde behandelt werden?
  • Was setze ich für einen professionellen Gesprächseinstieg auf der Messe ein?
  • Welche Signale erkenne ich bei meinem Gesprächspartner und wie reagiere ich auf diese?


Wie spreche ich Gäste und Besucher auf dem Messestand als Verkäufer an?

  • Was sind die magischen Momente, um Besucher aktiv anzusprechen?
  • Welche Signale senden unsere Gesprächspartner, wenn sie für einen Kontakt bereit ist?
  • Was kann ich tun, dass Besucher aktiv auf unseren Stand kommen?


Wie gehe ich weiter vor, wenn die erste Kontaktaufnahme geglückt ist?

  • Wie qualifiziere ich möglichst sicher und schnell Besucher auf Messen?
  • Welche Schritte vereinbare ich mit dem Besucher, wenn er in mein Zielraster passt?
  • Wie schaffe ich eine tragfähige Verbindlichkeit?
  • Was sollte ich auf während der Veranstaltung oder auf dem Messestand vermeiden?


Wie mache ich als Verkäufer eine erste Bedarfsanalyse?

  • Professionelle Fragetechnik – wie erhalte ich die wichtigen Informationen?
  • Gehirngerechte Kommunikation – wie schaffe ich Vertrauen und emotionale Nähe?
  • Den Bedarf bestätigen lassen – erst darauf in die eigene Darstellung wechseln.


Wie qualifiziere ich als Verkäufer und auf der Messe Besucher und Gesprächspartner?

  • Professionell die wichtigsten Informationen und Entscheidungs-Bedingungen erfahren.
  • Aufnahme von Daten und dem Kunden-Bedarf – arbeiten mit einem Lead-Erfassungsbogen.
  • Erste Qualifizierung des Kunden z.B. nach ABC-Kategorien.


Was zeige ich von meinen eigenen Leistungen und Produkten?

  • Kundenadäquate Sprachmuster erkennen und verwenden können
  • Spiegeln, Pacing, Leading im Gespräch einsetzen
  • Sprich Gutes und rede darüber


Welche Schritte vereinbare ich mit dem Besucher für die Zeit nach der Messe?

  • Festlegen der nächsten Schritte, als Wunsch des Kunden realisieren
  • Dokumentation der Schritte (intern), Professionelles Kundenmanagement betreiben
  • Verbindlichkeit der Zusagen demonstrieren, im Kontakt bleiben


Welche Lern-Methoden und Impulse erfolgen im Seminar bzw. im Training?

Das Messetraining ist als eintägiges kompaktes Inhouse-Seminar kurz vor der Messe konzipiert.

Es dient der direkten Messevorbereitung kurz vor dem Event.

Zu Beginn geben die Profi-Messetrainer fachlichen Input. Danach erarbeiten die Teilnehmer im Plenum bzw. als Gruppenarbeit Lösungsansätze zur Story und geplanten Themen, Zielen auf der Messe.

Im nächsten Schritt wird die praktische Verwendbarkeit im Training mit praxisnahen Rollenspielen erprobt und trainiert.

Die Umsetzung wird mit Videotechnik dokumentiert und abschließend mit den Teilnehmern analysiert.

Videotrainingselemente in einem Messetraining ist eine gute Form der Umsetzung.

Alternativ ist auch eine Erprobung im Workshop möglich. Bei größeren Teams ist dies sinnvoll und wird dann von uns in dieser Form realisiert.

Und was daran besonders?

Wir arbeiten immer zu zweit. Das schafft gute Abwechslung und verschiedene Perspektiven. Die Arbeit mit uns ist intensiv.

Peter Fürsicht ist Profi-Vertriebsmann und steht für die Emotionen,

Axel Nauert ist diplomierter Organisationspsychologe und versteht das menschliche Gehirn.